Acceptable Use Policy

Inkrafttreten Oktober 1, 2018
Diese Nutzungsbedingungen gelten für die (a) Websites von AMZ Advisers (auch ohne Einschränkung) www.amzadvisers.comund Nachfolge-URLs, mobile oder lokalisierte Versionen sowie zugehörige Domänen und Unterdomänen) und (b) Kommunikations- und Messaging-Produkte und -Dienste ((a) und (b) zusammen „Dienste“). Damit die Dienste sicher und reibungslos funktionieren, müssen unsere Benutzer zustimmen, sie nicht zu missbrauchen. Insbesondere verpflichten Sie sich, Folgendes nicht zu tun:
1. Prüfen, scannen oder testen Sie die Sicherheitsanfälligkeit eines Systems oder Netzwerks, das mit den Diensten verwendet wird.

2. Manipulation, Reverse Engineering oder Hacking der Dienste, Umgehung jeglicher Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen der Dienste oder Versuch, sich unbefugten Zugang zu den Diensten (oder einem Teil davon) oder verwandten Systemen, Netzwerken oder Daten zu verschaffen;

3. Ändern oder Deaktivieren der Dienste oder Verwenden der Dienste in einer Weise, die die Integrität oder Leistung der Dienste oder verwandter Systeme, Netzwerke oder Daten beeinträchtigt oder stört;

4. Zugriff auf oder Durchsuchung der Dienste auf andere Weise als über unsere öffentlich unterstützten Schnittstellen oder Kopieren, Verteilen oder Offenlegen eines Teils des Dienstes auf einem beliebigen Medium, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf automatisiertes oder nicht automatisiertes "Scraping";

5. Überfordern oder versuchen Sie, unsere Infrastruktur zu überfordern, indem Sie den Diensten, die außergewöhnliche Ressourcen verbrauchen, eine unangemessen hohe Last auferlegen, z. B .: (i) Verwenden von "Robotern", "Spinnen", "Offline-Lesern" oder anderen automatisierten Systemen, um mehr Anforderungsnachrichten zu senden an unsere Server, als ein Mensch im gleichen Zeitraum mit einem normalen Browser senden könnte; oder (ii) weit über die Nutzungsparameter für einen bestimmten Dienst hinausgehen, wie in der entsprechenden Dokumentation beschrieben;

6. Nutzer unserer Dienste für kommerzielle Zwecke zu werben;

7. Verwenden Sie die Services, um unerwünschte Mitteilungen, Werbung oder Spam zu generieren oder zu senden oder um AMZ Advisers in seiner Fähigkeit zu beeinträchtigen, selbst oder im Namen seiner Kunden Mitteilungen zu senden (z. B. indem AMZ Advisers in E-Mails registriert werden) DNS-Sperrliste oder anderweitig abgelehnte Dienste von anderen Kommunikationsdiensteanbietern;

8. Falsche Darstellung oder Verschleierung der Herkunft von Daten, Inhalten oder anderen Informationen, die Sie übermitteln (z. B. durch "Spoofing", "Phishing", Manipulation von Headern oder anderen Kennungen, Identitätswechsel oder fälschlicherweise die Andeutung von Sponsoring oder Assoziierung mit AMZ-Beratern oder Dritten) Partei) oder über das Konto eines anderen Benutzers ohne dessen Erlaubnis auf die Dienste zugreifen;

9. Nutzung der Dienste für illegale Zwecke oder unter Verstoß gegen Gesetze (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Datenschutz- und Exportkontrollgesetze);

10. die Dienste verwenden, um die Privatsphäre anderer zu verletzen oder um persönliche Daten anderer Benutzer (einschließlich Kontodaten) in unseren Diensten zu sammeln oder zu sammeln;

11. die Dienste nutzen, um Gewaltdrohungen gegen andere zu verfolgen, zu schikanieren, zu schikanieren oder zu veröffentlichen;

12. Daten, Inhalte oder andere Informationen übermitteln (oder veröffentlichen, hochladen, teilen oder auf andere Weise bereitstellen), die (i) das geistige Eigentum, die Privatsphäre oder andere Rechte von AMZ Advisers oder Dritten verletzen oder zu deren Übermittlung Sie nicht berechtigt sind (einschließlich) vertrauliche oder persönliche Informationen, zu deren Weitergabe Sie nicht berechtigt sind); (ii) die betrügerisch, betrügerisch, illegal, obszön, diffamierend, verleumderisch, bedrohlich, jugendgefährdend, pornografisch, unanständig, belästigend, hasserfüllt, religiös, rassistisch oder ethnisch anstößig sind, illegales oder unerlaubtes Verhalten fördern oder in sonstiger Weise unangemessen sind Ermessen der AMZ-Berater; (iii) Viren, Bots, Würmer, Skript-Exploits oder ähnliches Material enthält; oder (iv) die AMZ Advisers oder Dritten anderweitig Schaden zufügen könnten;

13. andere als Ihre eigenen Produkte oder Dienstleistungen ohne entsprechende Genehmigung bewerben oder bewerben;

14. Verwenden Sie Meta-Tags oder anderen „versteckten Text“, einschließlich der Produktnamen oder Warenzeichen von AMZ Advisers oder unseren Lieferanten. oder

15. Erlauben oder ermutigen Sie andere, eine der oben genannten Maßnahmen zu ergreifen.
AMZ Advisers können, ohne dass dies Auswirkungen auf andere uns zur Verfügung stehende Rechtsmittel hat, das Konto eines Benutzers oder den Zugang zu den Diensten ohne Vorankündigung oder Haftung endgültig oder vorübergehend kündigen oder sperren, wenn AMZ Advisers (nach eigenem Ermessen) feststellt, dass ein Benutzer gegen diese Nutzungsrichtlinien verstößt.