AMZ Blog

<>Die beste Quelle für Informationen darüber, wie Sie Ihre Präsenz bei Amazon und darüber hinaus maximieren können

earth-2254769_1920.jpg

Verwendung von Amazon Global Selling


Amazon Global Selling ist eine bequeme Möglichkeit, Ihre Produkte auf internationalen Märkten zu verkaufen. Abgesehen von den USA und Kanada können Sie in Mexiko, Großbritannien, Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Australien, Japan, China und Indien verkaufen.

Das Programm bietet Ihnen einen einfachen Zugang zu einem breiteren Markt, der von den verschiedenen Verkäufertools von Amazon unterstützt wird. Die verfügbaren Tools unterstützen Sie bei der Auflistung der Produkte, der Währungsumrechnung, der internationalen Erfüllung, der Unterstützung bei Zoll- und Abgabenangelegenheiten sowie beim Kundenservice in den jeweiligen Landessprachen.

Mit einer gut ausgebauten Plattform macht Amazon Global Selling den internationalen Verkauf fast für Sie erledigt. Sie können sich schnell einrichten, wenn Sie alle Anforderungen erfüllen und mit einem vorgefertigten Prozess zielgerichtete Werbung starten, um mehr und schneller zu verkaufen. Es spielt keine Rolle, ob Sie eine etablierte Marke sind oder erst anfangen, bei Amazon zu verkaufen.

Ungefähr die Hälfte der Online-Einzelhandelsumsätze in den USA werden über Amazon getätigt. Der Anteil, den Amazon auf seinen internationalen Märkten behauptet, wächst schnell, um diesen Anteil zu erreichen.

Stellen Sie sich vor, was Sie tun können, wenn Sie die massive weltweite Amazon-Nutzerbasis nutzen.

Vorteile von Amazon Global Selling

Wenn Sie noch nicht über eine internationale Expansion nachgedacht haben, gibt es einige Gründe, warum Sie einen internationalen Verkauf in Betracht ziehen sollten.

1. Globaler Zugang zum Einzelhandel

Mit Amazon Global Selling können Sie schneller und einfacher an die internationalen Top-Einzelhandelsmärkte verkaufen, als wenn Sie versuchen, diese Bereiche selbst zu betreten. Durch den internationalen Start bei Amazon erhalten Sie sofortigen Zugriff auf 150-Millionen mehr Kunden in 180-Ländern.

Der Prozess, Ihr Unternehmen für den internationalen Verkauf einzurichten, kann entmutigend erscheinen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass ein großer Teil der Arbeit bereits erledigt ist - Kunden zu finden, die genug Vertrauen haben, um online einzukaufen -, ist dies auch für kleinere Unternehmen machbar. Den größten Vorteil finden Sie bei Amazon.

Amazon ist die führende E-Tail-Plattform in den USA, und sie möchten auch weltweit führend werden. Dies bedeutet massive Investitionen in den internationalen E-Commerce. Amazon weiß, wie man eine Gelegenheit ergreift und wird alles daran setzen, nicht zurückgelassen zu werden. Verkäufer sollten in dieses Boot springen, bevor es den Hafen verlässt. Amazon möchte, dass Ihre einzigartigen Produkte allen Kunden auf seinen 12-Marktplätzen angeboten werden.

Nehmen Sie zum Beispiel saisonale Verkäufe. In den USA gibt es jedes Jahr einige dieser Jahreszeiten. Weltweit gibt es weit mehr Verkaufstage im Laufe des Jahres, die Sie nutzen können.

2. 3-Konten, 12-Marktplätze

In den letzten 4-ungeraden Jahren hat das Programm mehr als 35,000-Verkäufer angezogen. Wie bei ihnen können Sie für jeden Hauptmarkt - Amerika, Europa, Asien-Pazifik - nur ein Konto einrichten. Eröffnen Sie einen Shop auf einer oder allen 12-Sites, die am besten zu Ihnen passen, und beginnen Sie mit der Auflistung in den entsprechenden Kategorien.

Mit nur 3-Konten, die den Zugriff auf die gesamte Amazon-Welt ermöglichen, wird der internationale Verkauf viel einfacher. Alternativ kann die Expansion in einem einzelnen Bereich beginnen. Ein auf Amazon UK eingerichteter Verkäufer kann beispielsweise bereits mit der Expansion in die zusätzlichen europäischen 4-Marktplätze beginnen, ohne neue Konten einrichten zu müssen.

Amazon Global Selling bietet eine weitere Funktion, die das Management internationaler Märkte noch einfacher macht. Mit der Funktion Building International Listings können Verkäufer alle ihre Listings in einem Hauptbereich verwalten. Wenn eine Auflistung und ein Preis auf einer Site aktualisiert werden, werden sie automatisch auf den anderen Sites in diesem Bereich aktualisiert.

3. International bezahlt werden

Mit Amazon Global Selling wird das Bezahlen durch den Zugriff auf einen integrierten Währungsumrechner erheblich vereinfacht. Mit diesem Tool können globale Amazon-Einzelhändler in Ländern, in denen Amazon einen Shop eingerichtet hat, über ihre lokalen Banken in ihren lokalen Währungen bezahlen. Für Inhaber eines US-Bankkontos ist die Verwendung des Tools kostenlos.

Wenn Sie sich nicht in einem der von der unterstützten Länder befinden Währungsrechner für VerkäuferSie können ein Bankkonto in einem dieser Länder eröffnen, um diese Funktion zu nutzen.

Amazon Global Selling-Zahlung

4. Einfache Erfüllung

Der Export von Produkten für den Verkauf in andere Länder verursacht enorme Kosten, eine Menge Papierkram und jede Menge Bürokratie und andere Probleme wie Zölle, Einfuhrzölle, Steuern und Gebühren zusätzlich zu den Lieferungen und Rücksendungen. Dies alles kostet so viel Zeit und Energie. Aber nicht bei Amazon.

Natürlich bietet Amazon Global Selling eine der besten Funktionen für den Verkauf bei Amazon - Fulfillment by Amazon. Mit FBA als Kundenstamm, der auf Ihre Produkte wartet, scheinen die Anforderungen für den weltweiten Vertrieb nicht mehr so ​​entmutigend zu sein.

FBA-Export kümmert sich nicht nur um das Kommissionieren, Verpacken und Versenden von Bestellungen, was ein weiteres großes Problem beim internationalen Verkauf darstellt, sondern auch darum, was in die verschiedenen Länder exportiert werden kann, die Amazon bedient, indem die verschiedenen landesspezifischen Import- und Exportbeschränkungen durchgefiltert werden Sie versenden von und möchten verkaufen. Außerdem werden Zahlungsberechnungen für Importgebühren und -zölle zusätzlich zum Versand ausgeführt. Für diese Funktionen fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Wenn Sie dennoch selbst für die Erfüllung sorgen möchten, können Sie dies dennoch tun.

5. Sprachunterstützung

Der Kundenservice ist eine dritte große Herausforderung für den internationalen Vertrieb. Amazon Global Selling behebt dieses Problem, indem alle lokalen Sprachen in den Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, vollständig unterstützt werden.

Für Verkäufer gibt es einen Sprachumschalter, mit dem sie auswählen können, welche Sprache sie für ihr Konto bevorzugen. Für Kunden bedeutet dies Kundenservice in der jeweiligen Landessprache. Dies umfasst alle Aspekte des Einkaufserlebnisses, wie Listings, Nachrichten und den Retourenprozess.

Beachten Sie, dass dies für Verkäufer verfügbar ist, die FBA verwenden. Wenn Sie Vom Händler ausgeführt wählen, müssen Sie dasselbe auf eigene Faust zusammen mit einer lokalen Rücksendeadresse oder kostenlosem internationalen Versand für Rücksendungen angeben.

Starten Sie mit Amazon Global Selling

Internationales Verkaufen kann ein kompliziertes Unterfangen sein. Zusätzlich zu Zöllen und Steuern gibt es Importbeschränkungen und Sie müssen auch andere Compliance-Verpflichtungen berücksichtigen, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben, weil sie in Ihrem Land nicht existieren - oder einfach, weil Sie noch nie versucht haben, Ihre Produkte zu exportieren. Bevor Sie beginnen, sollten Sie einen Experten konsultieren, der Ihnen bei der Ermittlung der besten Herangehensweise an den internationalen Markt behilflich sein kann.

Vor diesem Hintergrund erfahren Sie, wie Sie mit Amazon Global Selling beginnen können:

Vorbereitungsweise

Sie benötigen:

- eine internationale Kreditkarte für Ihre monatlichen Zahlungen.

- Identitätsnachweis

- Nachweis der Geschäftsadresse

Marktplatzkonto

Folge diesen Schritten:

1. Wählen Sie den Marktplatz, auf dem Sie verkaufen möchten, und registrieren Sie sich für ein Verkäuferkonto.

2. Sobald Ihr Konto bestätigt wurde, können Sie Kategorien durchsuchen und Produkte auflisten.

3. Wählen Sie Ihre Erfüllungsoption. Wenn Sie sich für FBA entscheiden, können Sie das Produkt an Amazon Warehouses senden.

4. Sobald Ihre Produkte zum Verkauf verfügbar sind, können Sie Werbekampagnen starten, um ihnen einen Vorsprung zu verschaffen.

Abschließend

Wenn es einfach wäre, international zu verkaufen, würde es jeder Verkäufer tun, der so viele Kunden wie möglich erreichen möchte. Sie selbst sind mit instabilen Märkten, massiven Marketinganstrengungen, schwierigen Kundenbeziehungen und teurer Logistik konfrontiert. Mit Amazon Global Selling ist ein Großteil davon bereits eingerichtet, damit Sie sich auf Ihre Produkte und Geschäftsabläufe konzentrieren können.

Julia ValdezVerwendung von Amazon Global Selling
Teilen Sie diesen Beitrag

Hinken Ihre Amazon-Verkäufe hinterher?

Alles, was Sie tun müssen, ist, entweder einen Link zu einem Produkt oder einer Storefront unten zu setzen, und einer unserer Experten wird sofort mit der Analyse beginnen und einen Spielplan erstellen, um Ihre Verkäufe auf einem exponentiell höheren Niveau durchzuführen.