AMZ-LOGO WH Medium

Der Amazon Product Listing Optimization Guide

Erhalten Sie jede Woche die neuesten Amazon-Inhalte

Der Wettbewerb auf Amazon ist hart, aber Sie können mit der intelligenten Optimierung der Amazon-Produktliste das Zünglein an der Waage sein. So können Sie sich von anderen Verkäufern abheben, mehr Kunden gewinnen und den Umsatz steigern. 

Im Folgenden untersuchen wir die Nuancen der Amazon-Produktlisting-Optimierung. Dazu gehören die Vor- und Nachteile des A9-Algorithmus und SEO-Tipps, mit denen Sie Ihre Einträge wie ein Profi optimieren können. 

 

Was ist Amazon Listing Optimization? 

 

Die Amazon-Listing-Optimierung beinhaltet die Optimierung verschiedener Elemente Ihrer Produktlistings, wie z. B. Produkttitel, Beschreibungen, Bilder und Preise. Das Hauptziel hinter diesen Optimierungen besteht darin, Ihre Produkte sowohl für Kunden als auch für den Amazon-Algorithmus unwiderstehlich zu machen. 

Ab 2022 hostet Amazon rund 9.5 Millionen Verkäufer weltweit, davon sind fast 2 Millionen aktive Händler. Um von Kunden wahrgenommen zu werden, ist also mehr erforderlich, als Angebote hochzuladen und darauf zu warten, dass jemand es bemerkt.

Der Marktplatz ist voll von wertvollen Angeboten. Wie kann sich ein Verkäufer aus diesem Meer von Produkten erheben? Es reicht nicht aus, einen hochwertigen Artikel in den Händen zu halten, vertrauenswürdige Erfahrungsberichte zu teilen oder unwiderstehliche Geschäfte zu machen.

Wenn Ihre potenziellen Kunden Sie nicht finden können, ist jede Mühe umsonst. Hier kommt die Amazon-Produktlisting-Optimierung ins Spiel.

Dies ist eine wesentliche Praxis, wenn es um den langfristigen Amazon-Erfolg geht. Es kann Verkäufern helfen, ihre Angebote in die beste Ressource zu verwandeln, um den A9-Algorithmus zu skalieren. Und mit der Zeit erreichen Sie die Ebene, auf der Leads auf Ihre Deals warten. . 

 

Lohnt sich die Optimierung der Amazon-Produktliste?

 

Angebotsoptimierung auf Amazon erfordert viel Recherche und kreative Arbeit. Es lohnt sich jedoch, Zeit damit zu verbringen, den perfekten Titel und die genaueste Beschreibung zu erstellen. Diese Liebe zum Detail bildet die Grundlage für jeden weiteren Erfolg. 

Durch die Optimierung Ihrer Produktlisten können Sie Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen von Amazon verbessern, was zu mehr Sichtbarkeit und Besuchen führt. Außerdem ist es wahrscheinlicher, dass Sie vor den Augen Ihrer Zielgruppe erscheinen, wenn Ihre Produktlisten optimiert sind. 

Darüber hinaus ist es wichtig zu berücksichtigen, dass sich der A9-Algorithmus ständig ändert. Aus diesem Grund ist es wichtig, über die neuesten SEO-Strategien von Amazon auf dem Laufenden zu bleiben, um sicherzustellen, dass Ihre Produkte wettbewerbsfähig bleiben. 

Indem man sich die Zeit nimmt Verwalten Sie Ihre Produktlisten, haben Sie eine bessere Chance, dem Algorithmus-Rennen einen Schritt voraus zu sein und Ihre Konkurrenten zu schlagen.

 

Den Amazon A9-Algorithmus verstehen

 

Algorithmen sind immer ein schwieriges Thema. Sie scheinen ein digitales Puzzle mit unbegrenzten Stücken zu sein. Selbst für eine bekannte Verkaufsplattform wie Amazon sind die meisten algorithmenspezifischen Informationen immer noch voller Fragen und unerwarteter Änderungen. 

Was wissen wir also darüber? Der A9-Algorithmus ist die Formel, die Amazon verwendet, um zu bestimmen, welche Produkte in den Suchergebnissen angezeigt werden und wo sie rangieren. Dazu berücksichtigt der A9-Algorithmus eine Vielzahl von Faktoren, wie z Praktiken zur Optimierung von Produktlisten

Hier sind einige der Elemente, die der Algorithmus bewertet: 

  • Produkttitel und -beschreibung
  • Bild- und Videoqualität
  • Produktbewertungen 
  • Verkaufshistorie
  • Kundenmeinungen

 

Was ist Keyword-Recherche für Amazon-Listings? 

 

Ein Schlüsselelement, das in den Berechnungen des A9-Algorithmus berücksichtigt wird, ist Stichwortforschung. Dabei geht es darum, die Suchbegriffe zu identifizieren, mit denen Kunden nach Produkten suchen.

Verkäufer müssen lernen, die besten Schlüsselwörter für ihre Produkte zu finden und sie in ihren Angeboten zu platzieren. Hier kommt die Kunst der SEO ins Spiel. 

Ihr Ziel ist es, das richtige Gleichgewicht zwischen der Verwendung relevanter Keywords zu finden, ohne Ihre Produktlisten zu überladen.

Dieser Schritt kann nicht genug betont werden. Ohne sie wird Ihr Produkt in der Amazon-Suche möglicherweise nie einen hohen Rang einnehmen. Aber mit dem richtigen Ansatz können Sie Ihre Sichtbarkeit und Ihren Umsatz auf Amazon deutlich verbessern.

Zugehöriger Inhalt: Die Notwendigkeit von Backend-Keywords

 

Tipps zur Optimierung von Amazon-Angeboten

 

Also, wie kann man die Produktlisting-Optimierung auf Amazon überprüfen? Nachfolgend finden Sie einen kurzen Leitfaden zur Optimierung von Amazon-Angeboten, der Ihnen dabei helfen wird, auf den richtigen Weg zu kommen.

 

Produkttitel

 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Titel klar und prägnant ist und Ihr Produkt genau beschreibt. Dies kann das wichtigste Element Ihrer Produktlisting-Optimierung sein. Ein gut gestalteter Titel, der relevante Schlüsselwörter enthält, hilft Ihnen, sich in den Suchergebnissen abzuheben und die Aufmerksamkeit der Kunden zu erregen. 

 

Beschreibung

 

Wie beschreiben Sie Produkte für Kunden? Ihre Produktbeschreibung ist Ihre Chance, Käufer davon zu überzeugen, dass Ihr Angebot ihnen helfen kann, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. 

Und denken Sie daran, dass Beschreibungen auch relevante Schlüsselwörter verwenden. Wie wir oben gesagt haben, müssen Sie sicherstellen, dass der A9-Algorithmus genügend Gründe hat, um Sie an die Spitze des Haufens zu bringen. M

Verwenden Sie eine überzeugende Sprache, um die Funktionen und Vorteile Ihres Produkts hervorzuheben. Und vergessen Sie nicht, alle notwendigen Produktinformationen anzugeben. Zum Beispiel: 

  • Größe und Maße 
  • Herstellungsmaterialien
  • Ort der Herkunft
  • Gebrauchsanweisung
  • Vergünstigungen und Vorteile

Zugehöriger Inhalt: Texterstellung für Amazon

 

Produktbilder

 

Stellen Sie sicher, dass Ihre Produktbilder klar und gut beleuchtet sind und Ihr Produkt genau darstellen. Verwenden Sie mehrere Bilder, um verschiedene Blickwinkel und Merkmale Ihres Produkts zu präsentieren.

Die meisten Kunden schauen sich die Bilder an, bevor sie die Produktbeschreibung lesen. Hochwertige Bilder sind unerlässlich, um die Aufmerksamkeit neuer Leads auf sich zu ziehen und Ihr Angebot als wertvolles Gut zu präsentieren, in das Menschen investieren möchten. 

 

Kundenbewertungen

 

Ermutigen Sie Ihre Kunden, Bewertungen zu hinterlassen. Dazu können Sie nach einem Kauf nachfragen, um Feedback zu erbitten und zusätzliche Dienste anzubieten.

Kundenrezensionen und -bewertungen sind wichtige soziale Vermögenswerte, die dazu beitragen können, die Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit Ihres Produkts zu steigern. 

 

Wettbewerbsfähige Preise

 

Wettbewerbsfähige Preise sind entscheidend, um sich auf einem überfüllten Markt abzuheben. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Produktpreise mit der von Ihnen angebotenen Qualität übereinstimmen. Außerdem sollte Ihre Preisgestaltung Ihre Erfahrung, Qualität, Bewertungen und die Preise der Wettbewerber für dieselben Produkte widerspiegeln. 

Einige wesentliche Schritte in Richtung einer effizienten Preisgestaltung sind: 

  • Überprüfen Sie den Markt, um eine ideale Preisspanne zu ermitteln
  • Machen Sie tolle Angebote, denen die Leute nicht widerstehen können
  • Kombinieren Sie Low- und High-Ticket-Produkte, um die Rentabilität zu steigern

 

Abschließende Überlegungen

 

Auf den ersten Blick kann die Optimierung der Amazon-Produktliste eine entmutigende Aufgabe sein. Kein Verkäufer sollte es jedoch vermeiden, falls Sie kein benachrichtigungsfreies Seller Central-Dashboard wünschen. 

Der Einzelhandelsriese wächst weiter. Immer mehr Menschen entdecken jeden Tag neue Produkte, darunter auch Ihres. Aber auch drumherum gibt es viele ähnliche Angebote.

Mit diesen Tipps zur Optimierung von Amazon-Angeboten können Sie dazu beitragen, dass Ihre Angebote sichtbar und ansprechend sind. 

Viel Glück!

 

Autor

Antonella-FleitasAntonella Fleitas ist ein freiberuflicher Content-Autor aus Argentinien. Antonella arbeitete an vielen Projekten, um faktenbasierte, immergrüne Inhalte über Wissenschaft, Sprachenlernen und Kultur zu erstellen. Ihr Hauptziel ist es, eine starke Inhaltsgrundlage für ihre Kunden aufzubauen, basierend auf aussagekräftigen Geschichten, von denen Menschen lernen können. 

Teilen Sie den Beitrag:

Möchten Sie Amazon starten, wachsen oder davon profitieren?

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können!

weitere Beiträge

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Top-1-%-Verkäufer zu werden