Beherrschung der Großhandelsbeschaffung für Amazon FBA

Erhalten Sie jede Woche die neuesten Amazon-Inhalte

FBA-Verkäufer können nicht wirklich delegieren Großhandelsbeschaffung für Amazon. Ja, Fulfillment by Amazon (FBA) ist ein Game-Changer für Marken, die sich nicht um das Verpacken und Versenden von Bestellungen oder Kundendienstaufgaben kümmern möchten. Allerdings müssen Sie einige Dinge noch selbst in die Hand nehmen. 

Angesichts der Fülle an verfügbaren Optionen ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie Produkte von den richtigen Lieferanten beziehen, die Ihren Geschäftsanforderungen entsprechen. 

Aus diesem Grund befassen wir uns heute mit den Merkmalen guter Großhändler für Amazon FBA. Außerdem erkunden wir effektive Methoden, um die richtigen Partner zu finden, die Ihnen bei der Optimierung Ihres FBA-Geschäfts helfen können.

 

Was ist Amazon Supplier Sourcing?

 

Unter Lieferantenbeschaffung bei Amazon versteht man den Prozess von Identifizierung und Auswahl zuverlässiger Lieferanten, um Produkte zum Verkauf auf Amazon anzubieten Marktplatz. Es geht darum, Partner zu finden, die wettbewerbsfähige Preise, qualitativ hochwertige Produkte und zuverlässige Versand- und Lieferservices bieten können.

Amazon-Lieferanten-Sourcing

Anders als in einem Amazon Dropshipping Geschäft, das müssen Sie Finden Sie Großhandelslieferanten für Amazon FBA. Ein Großhandelslieferant ist einer, der Verkäufern Folgendes anbietet Möglichkeit, eine große Menge an Produkten zu niedrigeren Preisen zu kaufen

Die Beschaffung im Großhandel für Amazon führt oft zu besseren Rabatten für mehr Bestellungen. Dieser Preisnachlass kann ein großer Vorteil für diejenigen sein, die ein Amazon FBA-Unternehmen leiten.

 

So finden Sie Amazon FBA-Großhandelslieferanten

 

Nun kommt der knifflige Teil: Wie erledigt man die Großhandelsbeschaffung für Amazon? Hier sind einige Möglichkeiten, mit denen Sie beginnen können. 

 

Online-Suche 

 

Nutzen Sie dafür Suchmaschinen wie Google und Bing Suchen Sie nach bestimmten Schlüsselwörtern, die sich auf Ihre Produktnische beziehen oder Industrie. Die Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) führen Sie dorthin Websites oder Verzeichnisse von Lieferanten, Hier können Sie mit Großhändlern in Kontakt treten. 

Abgesehen von Suchmaschinen können Sie bei der Großhandelsbeschaffung für Amazon auch andere Online-Plattformen durchsuchen, um Lieferanten zu finden. Dazu können gehören:

  • Nischenspezifische Foren
  • Social-Media-Gruppen
  • Online-Marktplätze
  • Online-Communities

Auf diesen Plattformen gibt es oft Diskussionen und Empfehlungen zu seriösen Amazon-Großhändlern für Versand durch Amazon und es wird vor denen gewarnt, vor denen Sie auf der Hut sein müssen.

 

Messen/Veranstaltungen

 

Messen in Ihrer Branche bieten eine großartige Chance dazu Verbinden Sie sich mit Großhandelslieferanten und entdecken Sie neue Produkte. Solche Veranstaltungen bringen viele Lieferanten unter einem Dach zusammen, sodass Sie Kontakte knüpfen und Geschäfte aushandeln können. 

Es kann Ihnen auch die Möglichkeit geben, die Produktqualität zu überprüfen, um zu entscheiden, ob sie den Anforderungen standhalten Amazon Lieferkette

Messe

Um für Ihre Branche relevante Messen zu finden, schauen Sie in Branchenpublikationen, Verbänden und Online-Verzeichnissen nach. Identifizieren Sie die wichtigsten Messen in Ihrer Region oder ziehen Sie nach Möglichkeit eine Reise zu größeren nationalen oder internationalen Veranstaltungen in Betracht.

 

Großhandelsprogramme

 

Eine weitere Strategie zur Großhandelsbeschaffung für Amazon besteht darin Verbinden Sie sich direkt mit Marken, die Großhandelsprogramme anbieten an Ort und Stelle. Dabei handelt es sich in der Regel um kleine bis mittelgroße Marken, die ihr Vertriebsnetz erweitern möchten.

Erfolgreiche Markenpartnerschaften können Ihnen Zugang zu hochwertigen Produkten, exklusiven Preisen und Markenbekanntheit verschaffen. 

Identifizieren Sie Marken, die zu Ihrer Geschäftsnische und Ihrem Zielmarkt passen. Informieren Sie sich dann über deren Vertriebskanäle, um herauszufinden, ob sie Großhandelsprogramme oder Programme für autorisierte Wiederverkäufer anbieten, für die Sie sich anmelden können.

 

Reverse-Sourcing

 

Reverse Sourcing ist ein eher strategischer Ansatz zur Beschaffung von Großhandelsprodukten auf Amazon. Anstatt bei einem Lieferanten zu beginnen und dessen Katalog zu durchsuchen, beginnt diese Strategie umgekehrt die Produkte auf Amazon recherchieren und von dort aus arbeiten.

Wenn Sie beispielsweise nach Lieferanten für Bambusplatten suchen, suchen Sie bei Amazon nach dem Stichwort, durchsuchen Sie die Ergebnisse und erstellen Sie eine Auswahlliste. 

amazm-reverse-sourcing
Bildquelle: amazon.com

Suchen Sie auf den Produktseiten, Fotos oder über die Online-Suche nach Informationen über Hersteller oder Großhändler die diese Produkte liefern. Anschließend können Sie sich erkundigen, ob dort Großhandelsmöglichkeiten angeboten werden.

 

Großhandelsverzeichnisse

 

Großhandelsverzeichnisse erstellen Auflistung der Lieferanten mit Eckdaten wie Kontaktdaten, Produkte und Mindestbestellmengen (MOQ). Dies sind wertvolle Ressourcen bei der Großhandelsbeschaffung für Amazon, da sie umfassende Daten zur Eingrenzung Ihrer Optionen bieten.

Zu den beliebtesten Großhandelsverzeichnissen gehören:

  • SaleHoo
  • Der Großhändler 
  • 4GroßhandelUSA
  • Weltweit Marken
  • Großhandel Zentral 

Sie können Suchfunktionen und Filter innerhalb der Verzeichnisse verwenden, basierend auf Kriterien wie Standort, Produkttyp und Lieferantenbewertungen oder -rezensionen. Sie können auch nach Zertifizierungen oder Referenzen suchen, die dies belegen die Zuverlässigkeit potenzieller Vertriebspartner für Amazon.

 

B2B-Plattformen

 

Business-to-Business-Plattformen (B2B) können eine großartige Option bei der Großhandelsbeschaffung für Amazon sein, insbesondere für Beschaffung von Produkten im Ausland. Hier sind einige der beliebtesten B2B-Plattformen, um Amazon FBA-Großhandelsprodukte zu finden:

  • Alibaba
  • Hergestellt in China
  • TradeKey
  • Globale Quellen
  • ExportHub

Auf B2B-Plattformen können Sie direkt mit Lieferanten kommunizieren, Angebote einholen und Konditionen aushandeln. Sie können auch Produktkataloge einsehen, Muster anfordern und deren Beschaffungsmöglichkeiten überprüfen. 

 

Zu berücksichtigende Faktoren bei der Beschaffung von Großhandelsprodukten für Amazon FBA

 

Hier sind einige Faktoren, die Sie bei der Prüfung jedes einzelnen berücksichtigen sollten potenzieller Lieferant für die Beschaffung im Großhandel für Amazon: 

 

Ruf

 

Der Ruf ist einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl eines Großhandels für Amazon FBA berücksichtigt werden müssen. Schließlich spiegelt ihr Ruf ihr wider Maß an Professionalität, Integrität und Engagement für den Kundenservice

Mit vertrauenswürdigen Lieferanten können Sie eine konsistente Produktverfügbarkeit gewährleisten und die Bestandsverwaltung, Preisstrategien und das Geschäftswachstum planen.

Nehmen Sie sich vor der Unterzeichnung der gepunkteten Linie die Zeit, die Erfolgsbilanz und die Kundenbewertungen des Lieferanten zu recherchieren. Suchen Sie nach Kommentaren zu Zuverlässigkeit, Produktqualität und pünktlicher Lieferung. Auch Lizenzen und Zertifizierungen können ein guter Gradmesser für die Professionalität sein.

 

Kommunikation

 

Bei der Großhandelsbeschaffung für Amazon ist eine effiziente und effektive Kommunikation mit Ihrem Lieferanten für eine reibungslose Partnerschaft von entscheidender Bedeutung. Das heißt, Sie müssen es tun bewerten Sie ihre Reaktionsfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft

Eine schnelle Antwort zeigt ihre Aufmerksamkeit und ihr Engagement für den Kundenservice.

Achten Sie bei der Kommunikation mit Ihnen neben zeitnahen Antworten auch auf deren Professionalität. Sind ihre Botschaften klar, prägnant und gut geschrieben? Zeigen sie ein gutes Verständnis für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen?

 

Maschinen

 

Wenn Sie nach Großhändlern für Amazon FBA suchen, müssen Sie dies tun Stellen Sie sicher, dass sie Ihren Lagerbestandsanforderungen gerecht werden. Dazu könnten gehören:

  • Mindestbestellmengen (MOQ)
  • Vorlaufzeiten
  • Lagerverfügbarkeit
  • Effizienz der Auftragsabwicklung

Suchen Sie nach Lieferanten mit stabilen Bestandsverwaltungssystemen, um die Produktverfügbarkeit sicherzustellen. Auf diese Weise können Sie alle Arten von Kunden bedienen, unabhängig davon, ob sie Großhandelsprodukte bei Amazon beziehen oder Produkte pro Stück kaufen. 

Es ist auch am besten, Lieferanten auszuwählen, die auf Nachfrageänderungen reagieren können, z. B. auf Bestellungen in der Hauptsaison und in Aktionsperioden.

 

Preisspanne und Gebühren

 

Die Kosten sind ein weiterer praktischer Faktor bei der Großhandelsbeschaffung für Amazon, da sie sich direkt auf Ihre Gewinnspanne auswirken. Das heißt, Sie müssen es tun Vergleichen Sie die Preise mit anderen Anbietern um die Rentabilität sicherzustellen. 

Berücksichtigen Sie Faktoren wie Mengenrabatte, MOQs und etwaige zusätzliche Gebühren oder Entgelte.

Berücksichtigen Sie bei der Berechnung der Gesamtkosten die Versandkosten, Amazon FBA-Gebühren und ggf. Zölle. Um ein nachhaltiges FBA-Geschäft aufrechtzuerhalten, müssen Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Produktkosten und potenziellen Gewinnspannen finden.

 

Logistik

 

Bei der Großhandelsbeschaffung für Amazon FBA Berücksichtigen Sie die Versandmethoden, Lieferzeiten und Nachverfolgungsmöglichkeiten des Lieferanten. Letztendlich, zuverlässige Logistik sind von entscheidender Bedeutung, um eine pünktliche Lieferung an Kunden sicherzustellen und Verzögerungen oder Komplikationen zu vermeiden. 

Eine Umfrage des Baymard Institute zeigt, dass 22 % der Befragten angaben, ihren Warenkorb abgebrochen zu haben, weil die Lieferung zu langsam war. Wenn langsame Lieferungen Endverbraucher abschrecken, kann es für Unternehmen, deren Verkäufe auf diese Lieferungen angewiesen sind, schwieriger werden. 

Statistiken zum Warenkorbabbruch
Bildquelle: Baymard Institut

Wenn Sie Produkte im Ausland beziehen, beurteilen Sie die Fachkenntnisse des Lieferanten in Bezug auf internationale Versand- und Zollverfahren. Überprüfen Sie außerdem, ob sie über die erforderlichen Unterlagen und Kenntnisse verfügen, um Zollanforderungen und potenzielle Herausforderungen zu bewältigen.

 

Fazit 

 

Die Suche nach dem richtigen Lieferanten bei der Großhandelsbeschaffung für Amazon FBA läuft auf eines hinaus: gründliche Recherche.

Nehmen Sie sich die Zeit, sich über potenzielle Lieferanten zu informieren, und seien Sie geduldig genug, um eine Due-Diligence-Prüfung durchzuführen. Auf diese Weise können Sie später nicht nur Zeit, Geld und Aufwand sparen, sondern auch den Weg ebnen, einen potenziellen Partner für den Ausbau Ihres Amazon FBA-Projekts zu finden.

 

Autor

Carla-Bauto-DeñaCarla Bauto Deña ist Journalistin und Content-Autorin und produziert Geschichten für traditionelle und digitale Medien. Sie glaubt daran, kleine Unternehmen mithilfe innovativer Lösungen wie E-Commerce, digitales Marketing und Datenanalyse zu stärken.

Teilen Sie den Beitrag:

Möchten Sie Amazon starten, wachsen oder davon profitieren?

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können!

weitere Beiträge

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Top-1-%-Verkäufer zu werden