AMZ-LOGO WH Medium

Erhalten Sie jede Woche die neuesten Amazon-Inhalte

Amazon Transparency ist die Antwort des Einzelhandelsgiganten auf gefälschte Produkte. Das Programm wurde im März 2017 gestartet, um die Produkte und Labels von Amazon auf dem Marktplatz zu schützen.

Seitdem Transparenz durch Amazon hat dazu beigetragen, die ernsthafte Bedrohung legitimer Verkäufer durch Fälscher zu mindern.

Im Folgenden gehen wir auf die Vorteile der Amazon-Transparenz ein. Sie erfahren, wie Händler dieses Tool im Kampf gegen Produktfälschungen einsetzen können.

 

 

Was ist Amazon Transparenz?

 

Amazon Transparency ist ein hochmodernes Markenschutzprogramm für Verkäufer. Es wurde als Reaktion auf das grassierende Fälschungsproblem eingeführt, das die Plattform trotz Bemühungen zu ihrer Bekämpfung weiterhin plagt. 

In 2020 allein Verkäuferlogik berichtet dass Amazon entschiedene Maßnahmen ergriffen und etwa 2 Millionen gefälschte Waren vernichtet hat. Der Marktplatz hat außerdem unglaubliche 10 Milliarden Artikel von seinen Marktplätzen blockiert oder entfernt.

Leider gibt es bei Amazon weiterhin Fälschungen, die Marken vor mehrere Herausforderungen stellen. 

Über die unmittelbaren Auswirkungen auf die Gewinnspanne hinaus schädigen gefälschte Produkte den Ruf eines Verkäufers erheblich. Außerdem erodieren sie auch Verbrauchervertrauen in der Authentizität der Plattform. Um diese Bedenken auszuräumen, sah Amazon die Notwendigkeit, ein umfassendes Tool wie das Transparenzprogramm zu entwickeln.

Die Transparenz von Amazon ist ein zentraler Bestandteil von Die Markenschutzdienste von Amazon. Das Programm hat ein vorrangiges Ziel: den Schutz der Verkäuferartikel in der gesamten Lieferkette. 

Indem Transparency by Amazon Verkäufern einzigartige Barcodes für ihre Produkte zur Verfügung stellt, können Kunden die Echtheit jedes von ihnen gekauften Artikels überprüfen. Diese zusätzliche Sicherheitsebene verbessert das Einkaufserlebnis insgesamt und stärkt das Vertrauen der Kunden in den Markt.

Transparenz-Statistiken
Bildquelle: Amazon

 

Wie funktioniert Amazon Transparenz?

 

Dieses innovative Verfahren basiert auf sogenannten Data Matrix 2D-Barcodes. Diese Codes funktionieren wie jede UPC- oder Seriennummer und ermöglichen es Verkäufern, Produkte bis zu ihrem Ursprungsort zurückzuverfolgen. 

Verkäufer können diese einzigartigen Barcodes zum Etikettieren und verwenden ihre Produkte schützen. Sobald der Code vorhanden ist, können Benutzer ihn scannen, um die Echtheit des Artikels zu überprüfen.

Jeder Code ist für eine einzelne Produkteinheit einzigartig, was es schwieriger macht, ihn zu duplizieren. So können Fälschungen erkannt und gestoppt werden, bevor sie auf den Markt kommen.

Folgendes können Sie beim Scannen von Amazon Transparency-Etiketten überprüfen: 

  • Woher das Produkt kommt
  • Wann und wo es hergestellt wurde
  • Die Materialien, aus denen es besteht
  • Ablaufdatum (falls zutreffend)

Amazon Transparency verfolgt rund 750 Millionen Produkte. Kein Wunder, denn am besten ist es, wenn die Kunden ein positives Einkaufserlebnis haben.

Wenn Benutzer eine billige Fälschung erhalten, ist es ihnen egal, ob sie selbst daran schuld sind, dass sie das Produkt vor dem Kauf nicht gründlich geprüft haben. Aus ihrer Sicht liegt eine solche Due Diligence in der Verantwortung von Amazon.

Durch die Ausweitung der Transparenz auf alle Verkäufer kann Amazon auch Marken von Drittanbietern schützen Stellen Sie sicher, dass Benutzer nur echte Artikel kaufen.

Zugehöriger Inhalt: Anforderungen an Amazon-Versandetiketten

 

Wie trete ich dem Amazon-Transparenzprogramm bei?

 

Transparency by Amazon ist in den USA, Kanada, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Japan, Indien, Australien und Großbritannien verfügbar. Folgendes benötigen Sie, um sich für das Programm anzumelden:

  • Einschreiben Amazon Brand Registry.
  • Reichen Sie eine staatlich registrierte Marke ein, die bestätigt, dass Sie der Markeninhaber Ihrer Produkte sind.
  • A Globale Handelsartikelnummer (GTIN) für die Artikel, die Sie registrieren. Zum Beispiel: ISBN, UPC oder EAN.
  • Fügen Sie jedem Produkt eindeutige Amazon-Transparenzcodes hinzu, auch wenn es nicht verkauft wird.

Sobald Sie dabei sind, erhalten Ihre Produkte jeweils einen eigenen, einzigartigen Barcode, sodass sie bis zu ihrem Ursprung hervorragend rückverfolgbar sind. Darüber hinaus arbeitet das Programm nahtlos mit anderen Amazon-Diensten zusammen, z Projekt Null, um diese lästigen Fälscher vom Markt fernzuhalten.

Verkäufer müssen Amazon auch jedes Produkt zur Verfügung stellen, das sie an das Lager senden. Dies ist ein wichtiger Schritt, da der Marktplatz alle Einheiten nach registrierten Verkäufern durchsucht.

Artikel ohne Code oder mit einem ungültigen Etikett werden entfernt und vernichtet. Außerdem blockiert Amazon auch die Verkäuferliste, um weitere Verkäufe zu verhindern. All diese Taktiken tragen dazu bei, dass Kunden %100 echte Produkte kaufen.

Hinweis: Transparenz ist keine Möglichkeit, unsere Reseller zu beschneiden. Amazon sanktioniert jede Marke, die das Tool für verwendet unethische Verkaufstaktiken.

 

Wie-Transparenz-funktioniert
Bildquelle: Amazon

 

Wie füge ich Transparenzcodes bei Amazon hinzu?

 

Verkäufer können ihre Produkte über das Seller Central registrieren. Von hier aus können Sie Codes für alle Artikel anfordern, die Sie für das Programm anmelden.

Amazon hat keine genaue Zahl bekannt gegeben, aber Marken könnten 0.01 bis 0.05 US-Dollar für jeden Barcode zahlen.

Sobald Sie die Daten haben, müssen Sie lernen, wie Sie Amazon Transparency-Codes drucken. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Fordern Sie die Etiketten bei einem von Amazon zugelassenen Lieferanten an. In solchen Fällen variieren die Preise je nach Anzahl der von Ihnen angeforderten Etiketten.
  • Drucken Sie Amazon-Folienetiketten.

 

Transparenz-App
Bildquelle: Webtailer

 

Denken Sie daran, dass jede Produkteinheit über einen eigenen Barcode verfügen muss. Dies kann ein lästiger zusätzlicher Schritt sein, schützt aber Ihre Marke in der gesamten Lieferkette.

Codes ermöglichen es Amazon zu wissen, welche Produkte zu welchen Marken gehören. Es ist auch ein Plus für Lieferanten oder Einzelhändler. Sie können den Amazon Transparency Scanner verwenden, um die Codes zu überprüfen.

Beachten Sie, dass Kunden können das Etikett auch scannen. Auf diese Weise stellen sie sicher, dass sie ein authentisches Produkt gekauft haben. Daher ist es wichtig, Ihre Pakete immer zu etikettieren, bevor Sie sie an das Lager versenden.

Artikel ohne Code oder mit einem ungültigen Etikett werden entfernt und vernichtet. Außerdem blockiert Amazon auch die Verkäuferliste, um weitere Verkäufe zu verhindern. All diese Taktiken tragen dazu bei, dass Kunden %100 echte Produkte kaufen.

 

Warum Amazon Transparenz verwenden?

 

Wir haben das Innere von Transparency by Amazon erklärt. Werfen wir nun einen genaueren Blick darauf welche Vorteile Sie aus dem Programm ziehen.

 

Schützen Sie Ihre Einnahmen

Das Programm entfernt möglicherweise nicht alle Fälscher, aber es schützt Jugendprodukte vor Entführungen.

Wenn ein anderer Verkäufer versucht, Ihre Artikel zu verkaufen, wird Amazon dies erkennen. Dies liegt daran, dass der Fälscher keinen eindeutigen Transparenzcode bereitstellt. Das gefälschte Produkt wird also niemals die Kunden erreichen.

Kurz gesagt, das Programm trägt zum Schutz Ihrer Marke bei und stellt sicher, dass Kunden nur bei Ihnen, dem echten Verkäufer, kaufen.

Kundenschutz

Neben dem Diebstahl von Produkten schmälern auch gefälschte Waren die Gewinnspannen. Im schlimmsten Fall werden Benutzer die gefälschte Option bevorzugen, nur wegen der Preisgestaltung.

Aber die Benutzer werden bald erfahren, dass sie einen Artikel von geringer Qualität gekauft haben. Dies kann nur Ihrem Ruf schaden und auch den Finanzen der Kunden schaden.

Transparenz kann Ihrer Marke ein Authentizitätsabzeichen verleihen. Sowohl Amazon als auch Ihre Benutzer werden vor minderwertigen Artikeln geschützt, wodurch Sie ihr Vertrauen gewinnen können.

Fördern Sie positive Bewertungen

Schlechte Einkaufserlebnisse führen zu negativen Kundenbewertungen. Indem Sie die Bedrohung durch gefälschte Artikel beseitigen, können Sie sicherstellen, dass Benutzer bei Amazon immer eine positive Erfahrung machen.

Außerdem bieten Sie Produkte an, die ihnen helfen können, ihr Leben zu verbessern. Und im Gegenzug kommen sie zurück und teilen ihre Freude mit anderen Kunden.

Abschließende Überlegungen

Amazon Transparency ist ein großer Fortschritt gegen Fälschungen. Es ist sowohl proaktiv als auch präventiv und kann gegen bestehende Betrüger vorgegangen werden.

Mit Ihrer Hilfe wird es einfacher, Benutzer über Fälscher aufzuklären. Und damit helfen Sie, das Problem von Amazon zu beseitigen.

 

Autoren

Antonella-FleitasAntonella Fleitas ist ein freiberuflicher Content-Autor aus Argentinien. Antonella arbeitete an vielen Projekten, um faktenbasierte, immergrüne Inhalte über Wissenschaft, Sprachenlernen und Kultur zu erstellen. Ihr Hauptziel ist es, eine starke Inhaltsgrundlage für ihre Kunden aufzubauen, basierend auf aussagekräftigen Geschichten, von denen Menschen lernen können. 

 

Julia-ValdezJulia Valdez is ein professioneller Lehrer und langjähriger Liebhaber der Kunst des Wortes auf Papier und auf der Bühne. Sie hat ein unternehmerisches Herz und verbringt die meiste Zeit mit Marketing und Management, freiberuflichem Schreiben von Inhalten, ehrenamtlicher Arbeit und dem Teilen vieler Lacher über kleine verrückte Dinge.

 

Teilen Sie den Beitrag:

Möchten Sie Amazon starten, wachsen oder davon profitieren?

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können!

weitere Beiträge

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Top-1-%-Verkäufer zu werden