AMZ Blog

<>Die beste Quelle für Informationen darüber, wie Sie Ihre Präsenz bei Amazon und darüber hinaus maximieren können

Wie kann ein Feed Manager Ihren Verkäufen bei Amazon helfen?


Der folgende Beitrag wurde von Judit Escudero, Marketing Manager bei, verfasst Kanalisierbares Spanien.


Wenn Sie Ihre Produkte bei Amazon verkaufen möchten, müssen Sie zwei Schritte ausführen:

(1) ein Konto eröffnen und

(2) Listen Sie Ihre Produkte auf ihrer Website auf

Während es wie eine einfache Aufgabe erscheinen mag, kann die tatsächliche Integration Ihrer Produktlisten in die Amazon-Website in der Tat etwas schwierig sein. Insbesondere in Fällen, in denen Sie möglicherweise mehrere Produkte verkaufen, die in verschiedene Kategorien fallen und unterschiedliche Auflistungsinformationen haben.

In solchen Fällen kann es verschiedene Probleme geben, z. B. sicherzustellen, dass die Produktlisten bei Bedarf ständig aktualisiert werden, alle über Amazon generierten Bestellungen verwaltet werden oder sogar Ihre Listeninhalte gemäß den Richtlinien und Kriterien von Amazon veröffentlicht werden.

Um die Integration von Produktkatalogen in Marktplätze wie Amazon zu beschleunigen, gibt es Feed-Management-Tools wie z Kanalisierbar. Dieses Tool verfügt über eine API-Verbindung mit Amazon, sodass Sie ganz einfach Produktlisten bei Amazon erstellen können.


Wie funktioniert ein Feed Management Tool?

Mit Feed-Management-Tools wie Magento, PrestaShop, WooCommerce oder Shopify können Sie Produktinformationen direkt aus Ihrem E-Commerce-Shop importieren. Sobald der Import abgeschlossen ist, müssen Sie nur noch Konfigurieren Sie die API-Verbindung mit Amazon in drei einfachen Schritten:


1. Kategorisieren Sie die Produkte.

Channable ist so programmiert, dass alle verfügbaren Kategorien von Amazon automatisch erkannt werden. Dies macht das Sortieren Ihres gesamten Katalogs zu einem sehr einfachen Vorgang, unabhängig davon, ob es sich bei Ihren Produkten um Kleidungsstücke, Elektronik oder Möbel handelt.


2. Optimieren Sie Ihre Produktinformationen bei Amazon.

Dank der Ursache-Wirkungs-Regeln von Channable können Sie die Informationen in Ihrem Katalog verbessern, um zu verhindern, dass Amazon die Veröffentlichung Ihrer Produktlisten aufgrund einiger der folgenden Fehler blockiert: leere Felder, zu lange Titel, fehlende Beschreibungen, Probleme mit SKUs oder gerade Zahlen mit dem falschen Format. Es gibt viele Fehler, die Sie durch Befolgen dieser einfachen Regeln lösen oder sogar vermeiden können.


3. Vervollständigen Sie die obligatorischen Informationen mit dem Attributgenerator.

Abhängig von der Kategorie kann Amazon bestimmte Datensätze anfordern. Dies kann ein langwieriger Vorgang sein, wenn er manuell ausgeführt wird, insbesondere wenn Ihr Katalog mehrere Kategorien enthält. Channable verfügt jedoch über eine Tabelle, in der Sie alle obligatorischen Amazon-Felder automatisch ausfüllen können. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Daten im richtigen Format für die Anforderungen von Amazon vorliegen.


Vorteile der Verwendung eines Feed-Managers für den Verkäufer bei Amazon

● Stellt sicher, dass Ihre Produkte gut kategorisiert sind.

Die Kategorisierung Ihrer Produkte ist einer der wichtigsten Schritte bei der Auflistung Ihrer Produkte bei Amazon. Die Kategorisierung Ihrer Angebote bestimmt, wann Ihre Angebote in Suchanfragen angezeigt werden. Dies führt dazu, wie wahrscheinlich es ist, dass potenzielle Käufer Ihr Angebot bei der Suche nach bestimmten Produkten sehen. Mit einem Feed-Management-Tool haben Sie viel mehr Kontrolle über die Produkte, die Sie kategorisieren.


● Produktinformationen werden ständig aktualisiert.

Da Online-Kataloge häufig dynamisch sind, wenn sich Preise und Lagerverfügbarkeit häufig ändern oder neue Produkte zum Katalog hinzugefügt werden, ist es für Feed-Manager wie Channable viel einfacher, damit umzugehen, als jedes Mal, wenn eine Information benötigt wird, entsprechende Felder manuell zu ändern bleibe auf dem Laufenden. Feed-Manager ermöglichen Aktualisierungen Ihres Online-Katalogs, um Ihre Amazon-Liste automatisch zu aktualisieren.


● Schließen Sie Produkte nach Größe oder Preis aus.

Es ist üblich, Produkte aus der Liste zu entfernen, bei denen es weniger wahrscheinlich ist, dass sie verkauft werden. Wenn Sie Kleidung verkaufen und einige Ihrer Artikel nur in den Größen XL oder XS erhältlich sind, können Sie sie filtern, um sie von Amazon zu entfernen. Dies kann leicht mit einer Regel durchgeführt werden.

Ähnliche Regeln gelten für die Preisstrategie. Sie sind möglicherweise nicht daran interessiert, die billigsten Produkte in Ihrem Katalog zu verkaufen. Mit der folgenden Regel können Sie sie ausschließen:


Zwei Dinge müssen berücksichtigt werden:

#1

Das Anwenden dieser Art von Regeln hat keine Auswirkungen auf die Informationen Ihrer Produkte in Ihrem E-Commerce-Konto. Sie schließen diese Artikel einfach in Ihrem Amazon-Eintrag aus.


#2

Ihr Amazon-Eintrag wird aktualisiert, als ob Sie Ihre Kataloginformationen täglich aktualisiert hätten.

Wenn ein Produkt heute 8 Euro wert ist, wird es nach dem zuvor beschriebenen Beispiel nicht in Ihrem Amazon-Angebot veröffentlicht. Wenn der Preis jedoch morgen auf 12 Euro steigt, wird das Produkt automatisch in Ihrem Amazon-Angebot angezeigt.


● Bietet Produkte mit vollständigen und relevanten Informationen.

Diese Ursache-Wirkungs-Regeln werden nicht nur zum Filtern von Produkten verwendet. Sie können die Informationen aktualisieren, die Sie über Ihre veröffentlichen möchten
Produkte:

- Vollständige Beschreibungen.

- Erstellen Sie ansprechendere Titel.

- Rabatte basierend auf der Produktleistung anwenden.

- HTML-Sprache entfernen.

- Runde Preise und Rabatte.

- Kürzen Sie Titel oder Beschreibungen, die möglicherweise zu lang sind.

- Verschieben Sie Informationen von einem Feld in ein anderes.


Je vollständiger die veröffentlichten Informationen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Benutzer den Kaufvorgang abschließt.


● Integration mit anderen Online-Marktplätzen neben Amazon.

Mit Channable können Sie auch Ihren Online-Katalog integrieren mit
viele andere Marktplätze, Preiskomparatoren und Partner
Netzwerke wie
eBay, Fnac, Google Shopping, Carrefour, Criteo…

Wenn Sie mit demselben Tool auf alle diese Kanäle zugreifen können, haben Sie folgende Möglichkeiten:

- Sie haben mehr Kontrolle über die Informationen, die Sie in jedem dieser Kanäle veröffentlichen.

- Sparen Sie Zeit und Geld während des gesamten Online-Verkaufsprozesses.

- Zentralisieren und integrieren Sie Ihre gesamte Online-Marketingstrategie in einem einzigen Tool.


● Zentralisieren Sie alle Bestellungen.

Ein weiterer großer Vorteil eines Feed-Management-Tools ist die Möglichkeit, Ihre Amazon-Bestellungen mit Ihrem E-Commerce-Portal zu verbinden.

Dies bedeutet, dass jedes Mal, wenn eine Bestellung bei Amazon eingeht, diese Bestellung zusammen mit einem Tracking-Code, der angibt, dass die Bestellung bei Amazon generiert wurde, direkt in Ihrem E-Commerce-Shop eintrifft. Sie müssen also nicht jeden Tag zu Ihrem Amazon-Konto gehen, um die Bestellungen zu überprüfen.

Dies ist sehr nützlich, wenn Ihre Produkte auch auf anderen Marktplätzen verkauft werden. Sie können alle Bestellungen in Ihrer E-Commerce-Plattform zentralisieren.


● Verwalten Sie Ihre Bestseller dank Analytics-Daten.

Dank der Verfügbarkeit von Analytics-Tools und der Integration ist es möglich, die Leistung jedes Ihrer Produkte bei Amazon zu überwachen. Sie können Variablen wie die Conversion-Rate oder die Anzahl der Transaktionen verwenden, um die meistverkauften Produkte zu ermitteln und mit den am wenigsten verbreiteten zu vergleichen.

Diese Informationen sind sehr nützlich, da Sie sie in die Regeln und Filter einfügen können.

Die Möglichkeiten sind endlos.

Sie können beispielsweise Rabatte auf weniger verkaufte Produkte gewähren oder den Preis der Bestseller erhöhen. Es hängt alles von der Strategie ab, die Sie anwenden möchten.


● Einfacherer internationaler Verkauf

Amazon ist die perfekte Plattform, um Ihre Produkte in anderen Ländern zu verkaufen. Mit einem Feed-Manager können Sie ganz einfach Ihre Produktliste in verschiedenen Sprachen erstellen.

Verpassen Sie nicht die Die folgende Liste mit Tipps zum internationalen Verkauf bei Amazon.


Die Liste der Vorteile geht weiter.

Wir haben jedoch das Wesentliche behandelt, um Ihnen den Wert und den großen Nutzen eines Feed-Management-Tools zu zeigen. Wenn Sie Ihre Online-Verkaufsstrategie ändern und den gesamten Prozess beschleunigen möchten, kann ein Feed-Manager Ihre Lösung sein.


Gastautor: Judit Escudero

Marketing Manager Spanien bei Channable

Channable ist ein Feed-Management-Tool, mit dem Sie Produktlisten für Amazon und andere Marktplätze erstellen können.

Duline TheogeneWie kann ein Feed Manager Ihren Verkäufen bei Amazon helfen?
Teilen Sie diesen Beitrag

Hinken Ihre Amazon-Verkäufe hinterher?

Alles, was Sie tun müssen, ist, entweder einen Link zu einem Produkt oder einer Storefront unten zu setzen, und einer unserer Experten wird sofort mit der Analyse beginnen und einen Spielplan erstellen, um Ihre Verkäufe auf einem exponentiell höheren Niveau durchzuführen.