Amazon Remote Fulfillment vs. Marketplace-Erweiterung

Facebook
Twitter
LinkedIn
Erhalten Sie jede Woche die neuesten Amazon-Inhalte
Remote Fulfillment vs. Marktplatzerweiterung

Viele Verkäufer fragen sich, was der Unterschied zwischen Remote-Fulfillment und Marktplatzerweiterung ist, also haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, eine Kurzanleitung zu erstellen, um diese häufig gestellte Frage zu lösen.

Grenzen sind für Online-Händler kein Problem, aber die internationale Expansion ist nicht einfach. Zum Glück hält Amazon Ihnen den Rücken frei.

Heutzutage ist das weltweite Verkaufen bei Amazon einfacher denn je. Marken können ihre Verkaufsreichweite über zwei wichtige Programme erweitern: 

  • Remote-Erfüllung mit Versand durch Amazon
  • Amazon Global Selling

Im heutigen Beitrag werden wir sowohl das Remote Fulfillment- als auch das Global Selling-Programm im Detail besprechen.

Tauchen wir gleich ein.

Remote-Fulfillment vs. Marketplace-Erweiterung auf Amazon

BeezUp gibt an, dass Amazon über 300 Millionen Kunden auf der ganzen Welt hat.

Um mit so vielen Benutzern Schritt zu halten, deckt der Marktplatz die Lieferung in über 180 Länder ab.

Möglich wird dies durch die einzigartige Infrastruktur von Amazon. Seine Versorgungs- und Logistikmaschinerie macht sie zur ersten Wahl für Millionen von Verkäufern.

Die globale Reichweite von Amazon ermutigt viele Verkäufer, ihre Reichweite im Ausland zu erweitern. Dies hat mehrere Gründe.

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass Sie saisonale Schwankungen für bestimmte Produkte bewältigen können. Wenn sich ein bestimmter Artikel in den USA nicht gut verkauft, könnten Sie in Ländern in Übersee mehr Erfolg haben.

Sie sind jetzt einer der vielen Verkäufer, die von der Reichweite von Amazon profitiert haben. Sie haben einen großartigen Amazon-Verkaufsrekord und einen Online-Shop in den USA aufgebaut.

Aber jetzt möchten Sie weiter wachsen und neue Gebiete erkunden. Also, wo soll man anfangen?

Der internationale Vertrieb ist kein leichtes Unterfangen. Selbst der Verkauf in den USA allein ist für viele Verkäufer schwierig genug. Außerdem müssen Sie sich für jedes neue Gebiet mit steuerlichen und rechtlichen Hürden auseinandersetzen.

Zum Glück hilft Amazon gerne weiter! Der Marktplatz bietet viele Tools für Marken, die Kunden im Ausland begeistern möchten.

Wie wir oben gesagt haben, gibt es zwei Hauptprogramme, die Sie sich ansehen sollten. Die erste ist Amazon Remote Fulfillment mit FBA. Die zweite Möglichkeit ist die Globales Amazon-Verkaufsprogramm.

Lassen Sie uns nun sehen, wie jede Option Ihnen helfen kann, ein globaler Verkäufer bei Amazon zu werden.

Zugehöriger Inhalt: So funktioniert die Amazon Supply Chain

Amazon Global Selling – Die Wissenschaft hinter der internationalen Marktexpansion

Der Amazon Global Selling-Programm eröffnet die Möglichkeit, über Europa und Nordamerika hinaus zu verkaufen. Ab 2022 gibt es 16 verfügbare Marktplätze, um Globales Verkaufen bei Amazon zu starten:

  • Europa. Großbritannien, Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Niederlande
  • Asien-Pazifik. Australien, Singapur, Indien, Japan
  • Nordafrika und der Nahe Osten. Türkei, Naher Osten
  • Amerika. Mexiko, USA, Kanada, Brasilien

Amazon Global Selling richtet sich an alle Verkäufer, die danach suchen international expandieren. Einige Händler werden die FBA-Vorteile nicht genießen, aber Marken können sich immer noch auf die Tools von Amazon verlassen, um im Ausland groß rauszukommen. Zum Beispiel:

  • Tools zur Erstellung von Produktlisten.
  • Zugriff auf die Amazon-Währungsumrechner um Gewinne in Ihrer Landeswährung zu sammeln.
  • Internationaler Versand durch Amazon-Spediteure.
  • Nutzung des Seller Central Language Switcher zur Verwaltung von Auslandstransaktionen in Ihrer eigenen Sprache.
  • Unterstützung bei der Navigation von Zöllen und Zollherausforderungen.
  • Die Möglichkeit, den Amazon-Kundendienst in der von Ihnen benötigten Landessprache anzubieten.

Einer der wichtigsten Vorteile für den weltweiten Verkauf bei Amazon ist, dass Sie nicht für jedes Land einen neuen Shop erstellen müssen. Sie können nur einen Hub für jede Region erstellen, in der Sie verkaufen möchten. Dann versenden Sie Ihre Produkte an die richtigen Amazon-Lagerhäuser. Von da an versendet und liefert Amazon Bestellungen für Sie.

Zugehöriger Inhalt: E-Commerce in Australien im Jahr 2022

FBA-Export

Dieses Programm ist ein Standardvorteil für FBA-Verkäufer. Es unterstützt die Expansion Ihres Amazon US-Shops in über 100 Länder.

Beachten Sie, dass der FBA-Export ausschließlich für Artikel in Standardgröße gilt. Hier ist eine Tabelle mit den durchschnittlichen Gebühren pro Einheit:

Sie können die vollständigen Anforderungen von Versand durch Amazon-Export einsehen hier.

Was ist Amazon Remote Fulfillment?

Remote Fulfillment ermöglicht es professionellen FBA-Marken, ihre Bestände in Mexiko und Kanada zu verkaufen. Da es Teil von ist Amazon FBA, Verkäufer genießen weiterhin die Vorteile des Programms.  

Mit dem Programm können Sie neue Amazon-Shops in Kanada oder Mexiko eröffnen und Produkte auf diesen Marktplätzen verkaufen. Und da es ein Vorteil für FBA-Verkäufer ist, übernimmt Amazon die Lagerung und den Versand für Sie.

Außerdem müssen Sie sich nicht mit Zoll- oder Landessteuern befassen! Für Einkäufe fallen Einfuhrgebühren an, aber der Versand ist immer noch kostenlos! Deshalb nennt Amazon es Remote-Erfüllung mit Versand durch Amazon.

Folgendes benötigen Sie, um sich für den Dienst anzumelden:

  • Registrieren Sie sich für FBA-Verkäufe in den neuen Gebieten, in denen Sie verkaufen werden.
  • Richten Sie ein nordamerikanisches Unified-Konto ein. Dies ist eine automatische Registrierung für alle Verkäufer, Stand Juli 2022.
  • Ermöglichen Versand durch Amazon. Dieser Vorteil richtet Ihren Amazon US-Shop für weltweite Verkäufe ein.

Das ist es! Wir empfehlen auch die Verwendung von Amazon Erstellen Sie internationale Listings Werkzeug. Dieser Vorteil dupliziert ASIN-Gebühren, Währung und Sprache. Von da an können Sie mit dem Verkauf in Mexiko und Kanada beginnen.

Sie können alle Vorteile und Voraussetzungen der Remote-Erfüllung mit Versand durch Amazon einsehen hier.

Amazon Remote Fulfillment-Gebühren

Ihre ausstehenden Gebühren für die Fernabwicklung unterscheiden sich für kanadische und mexikanische Marktplätze. Sie sind etwas höher, um den grenzüberschreitenden Versand zu kompensieren. Außerdem basiert jeder Tarif auf Paketgröße und -gewicht.

Es gibt auch einen kleinen Preisunterschied zwischen Standardgröße und Übergröße. Hier ist eine kurze Preistabelle für Ihre Referenz:

Quelle: Amazon Verkäufer Zentrale

Zahlungsseite diese Seite um mehr über die Gebühren für Amazon Remote Fulfillment zu erfahren.

Was ist NARF?

Hier ist eine weitere Möglichkeit, den internationalen Verkauf anzugehen: Amazon Fernabwicklung in Nordamerika (NARF)-Programm.

Amazon NARF ermöglicht es Händlern, ihre in den USA gelagerten Bestände in ganz Mexiko und Kanada anzuzeigen.

Der Schlüssel zu Amazon NARF ist, dass es eine globale SKU verwendet, um Ihre Produkte in ganz Nordamerika zu präsentieren. Sie benötigen also nicht auf jedem Marktplatz einen aktiven Shop.

Kurz gesagt, das Amazon NARF-Programm zentralisiert Ihren Shop. Gleichzeitig genießen Sie weiterhin alle FBA-Vorteile. Und Sie öffnen sich auch einem breiten neuen Kundenstamm, nördlich und südlich der Grenze.

Zugehöriger Inhalt: So verkaufen Sie bei Amazon in Mexiko

Was ist EFN?

Dies ist das europäische Gegenstück zu Remote Fulfillment mit Versand durch Amazon. Das Amazon European Fulfillment Network Program (oder EFN) ermöglicht es FBA-Verkäufern, ihre Bestände in verschiedenen Geschäften in ganz Europa zu verkaufen.

Amazon EFN ist in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Schweden, Polen und den Niederlanden verfügbar.

Wenn Sie also ein italienischer Verkäufer sind, können Sie sich auf das Amazon EFN-Programm verlassen, um Ihre Artikel in Spanien zu präsentieren. Dann können Sie eine Bestellung für einen spanischen Kunden von Ihrem lokalen Amazon-Lager aus ausführen.

Wie bei Remote Fulfillment ist jeder in Europa ansässige FBA-Verkäufer für Amazon EFN berechtigt. Sie müssen nur ein Amazon Europe Stores-Konto einrichten. Eröffnen Sie dann ein lokales Geschäft in den Ländern, in denen sie verkaufen möchten.

Ihr Konto verknüpft alle grenzüberschreitenden Bestellungen mit Ihrem Hauptbestand. Von hier aus können Sie Ihre Produkte in jedem Geschäft auflisten und mit dem Verkauf an Kunden beginnen.

Gehen Sie zu Amazon Seller Central, um mehr über das zu erfahren EFN-Programm.

Ähnliche Inhalte: Verkauf auf Amazon Deutschland im Jahr 2022

Abschließende Überlegungen

Wir hoffen, dass wir Ihre Zweifel bezüglich Remote Fulfillment vs. Marketplace Expansion ausgeräumt haben.

Am Ende des Tages profitiert Amazon vom steigenden Verkäufererfolg. Kein Wunder also, dass es Ihre internationale E-Commerce-Expansion fördern möchte.

FBA-Verkäufer profitieren von Remote Fulfillment. Dies gilt in doppelter Hinsicht, wenn Sie den Umsatz in Kanada oder Mexiko oder Amazon Europe steigern möchten.

Jetzt bietet das globale Verkaufsprogramm von Amazon auch einige großartige Vorteile. Sie können nach Afrika, Asien, Südamerika oder in den Nahen Osten expandieren. Außerdem gibt es etwas mehr Interaktion mit Endbenutzern.

Unabhängig von Ihrer Wahl können Sie sicher sein, dass Amazon hinter Ihnen steht. Und mit etwas Geduld werden Sie im Handumdrehen ein globaler Vollzeit-Amazon-Verkäufer!

Autor

Esteban Muñoz ist Content Writer bei AMZ-Berater, mit mehrjähriger Erfahrung im digitalen Marketing und E-Commerce. Esteban und das Team von AMZ Advisers konnten für ihre Kunden ein unglaubliches Wachstum auf Amazon erzielen, indem sie ihre Konten optimierten und verwalteten und tiefgreifende Content-Marketing-Strategien entwickelten.

Auf Facebook teilen
Twitter
LinkedIn

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Top 1% -Verkäufer zu werden

Duline Theogene

Duline Theogene

mehr Beiträge

Möchten Sie bei Amazon starten, wachsen oder profitieren?

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können!

mehr Beiträge

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Top-1% -Verkäufer zu werden

en English
X