Amazon Seller Metrics: Ihr Weg zum Erfolg im Jahr 2020

Facebook
Twitter
LinkedIn
Erhalten Sie jede Woche die neuesten Amazon-Inhalte

Die wichtigsten Kennzahlen für Amazon-Verkäufer sind das Ergebnis des kundenorientierten Geschäftsansatzes des Marktes. Verkäufer müssen eine positive Beziehung zu den Käufern sicherstellen, um im wettbewerbsorientierten Amazonasgebiet relevant zu bleiben. Es ist kein Geheimnis, dass der E-Commerce-Gigant seine Verkäufer dazu drängt, die höchsten Leistungsziele zu erreichen.

Was viele Verkäufer nicht wissen, ist, dass dies nicht nur Regeln sind, die sie befolgen sollten, um bei Amazon zu verkaufen.

Wenn Sie sie verstehen, erfahren Sie, wie Sie Lagerbestand, Preise und Verkäufe optimieren und so den Umsatz steigern können - und dies unter Wahrung der Gunst des Einzelhandelsgiganten.


Amazon-Verkäufermetriken

Kontometriken bei Amazon sind mehr als nur Zahlen, die die Verkaufsleistung belegen. Sie sind Teil der Rangfolge von Amazon-Verkäufern, sowohl bei der Suche selbst als auch bei der Kontrolle über Buy Box. Sie bestimmen auch, wer verkaufen darf gated Kategorien und zu bestimmten Jahreszeiten - ganz zu schweigen von den allgemeinen Verkaufsrechten.

Wurden Sie jemals suspendiert?

Sie müssen einen geringen Prozentsatz an negativem Feedback aufrechterhalten und daran arbeiten, Kundenprobleme schnell zu lösen, um dies zu vermeiden Garantieansprüche von A bis Z und sorgen für eine gute Konto Gesundheit.


Die Grundlagen

Wie Sie Daten verfolgen, hängt von Ihrem Kontotyp ab. Wenn Sie ein einzelner Verkäufer sind, haben Sie nur Zugriff auf Berichte zur Verkäuferleistungsmessung, Zahlung, Rückgabe und Steuerdokumentenbibliothek.

Professionelle Verkäufer hingegen haben Zugriff auf zusätzliche Geschäfts- und Bestandsberichte, die für die Verfolgung von Verkehr, Bestandsstatus und Verkäufen wichtig sind.

Wenn Sie weniger als 40 Artikel pro Monat verkaufen, würden wir a nicht empfehlen Professionelles Amazon-Verkäuferkonto. Es lohnt sich jedoch, über diese Vorteile und die Berechtigung zum Kauf einer Box nachzudenken.


Verwendung von Amazon Seller Metrics für den Erfolg im Jahr 2020

Hören Sie auf zu raten, wie Sie das Kundenengagement und die Akquisitionsbemühungen verbessern können, um Ihre Leistungswerte zu verbessern. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen die wichtigsten Faktoren, die Sie beachten sollten, und wie Sie sie verwenden können, um Amazon-Verkäufe ab diesem Jahr zu unterdrücken.

Und es ist alles mit nur den Berichten, die auf Ihrem zur Verfügung stehen Seller Central Konto.


Auftragsfehlerrate

Die Anforderung für diese Metrik beträgt weniger als 1%. Das bedeutet, dass nicht mehr als 1% Ihrer Produkte sollten als defekt gemeldet werden.

Diese Berechnung berücksichtigt drei Faktoren: 

  1. Negative Rückkopplungsrate,
  2. A-to-Z-Garantieanspruchssatz und
  3. Service-Rückbuchungsrate

Bestellungen, die innerhalb der letzten 17 Tage aufgegeben wurden, sind jedoch nicht in der prozentualen Bewertung enthalten, da Amazon noch immer darauf wartet, ob Kunden Beschwerden einreichen.

Die Order Defect Rate ist nicht der wichtigste Faktor für die Buy Box-Aktie. Es kann jedoch ausfallen oder verschwinden, wenn Sie die Standards von Amazon nicht erfüllen.

negative Bewertungen bei Amazon

Hinweis:  Der Rückerstattungssatz hat keine Mindestanforderung. Wenn sich Kunden jedoch über den Zustand oder die Qualität der von Ihnen gesendeten Artikel beschweren, Amazon überprüft Ihre Rückerstattungsrate.


Käufer-Verkäufer-Bewertungen

Verwechseln Sie nicht die Auftragsfehlerrate mit dem Kundendienst-Unzufriedenheitsrate. Diese letztere Metrik misst den Prozentsatz der Kunden, die mit Ihren Antworten in Buyer-Seller Messaging unzufrieden waren.

Es zählt nur das letzte "Ja" oder "Nein" und die Anzahl der negativen Antworten darauf, ob Sie eine zufriedenstellende Antwort gegeben haben, sollte unter 25% bleiben.

Sie müssen sich Ihrer bewusst sein Reaktionszeit kontaktieren sowie.

Mit Buyer-Seller Messaging haben Sie 24 Stunden Zeit, um auf jede Nachricht zu antworten. Dies ist in jedem Fall eine gute allgemeine Reaktionszeit.

Sie werden jedoch von Amazon nicht bestraft, solange weniger als 10% Ihrer Antworten nicht später als XNUMX Stunden nach dem Zeitpunkt eingehen, zu dem der Kunde Sie benachrichtigt hat.


Stornierungsrate vor der Erfüllung

Die Anforderung für diese Metrik beträgt weniger als 2.5 %. Wenn Sie mehr als 2.5 % Ihrer Bestellungen stornieren, bevor sie ausgeführt oder als versandt bestätigt werden, kann Ihr Konto gesperrt werden. Jede Auftragsstornierung von Ihrer Seite wird in diesen Prozentsatz eingerechnet, egal aus welchem ​​Grund.

Ihr Buy-Box-Anteil wird sich nicht wesentlich verbessern, wenn Sie die Standard-Stornierungsrate vor der Erfüllung von <2.5% beibehalten. Eine schlechte Punktzahl ist jedoch eine große Gefahr.


Späte Sendung Rate

spät auf

Die Anforderung für diese Metrik beträgt weniger als 4%. wenn mehr als 4% Ihrer Bestellungen nicht durch die bestätigt werden Erwartetes Versanddatumkönnen Ihre Verkaufskennzahlen bergab gehen.

Dieses Datum wird zwei Werktage nach Auftragserteilung festgelegt - sofern Sie kein anderes eingegeben haben Bearbeitungszeit in Ihrem Seller Central-Konto.

Verspäteter Versand Dies führt zu Frust bei den Kunden, was sich in schlechten Bewertungen niederschlägt. Ihre Gewinnchancen bei der Buy Box sind daher höher, wenn Sie den Standard erfüllen.

Diese Metrik wird alle 7 und 30 Tage berechnet. Sie müssen also wachsam sein, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Deshalb Amazon FBA ist deine beste Wette.

NeinSie:  Sie erhalten eine Benachrichtigung von Amazon, wenn sich Ihre Bewertungen der Mindestpunktzahl nähern. Beachten Sie diese Warnungen. Sie sind da, um Ihnen Zeit zu geben, Ihre Nummern wiederzugewinnen, damit Sie nicht bestraft werden. Bei Amazon müssen Sie in der Regel innerhalb von 60 Tagen eine messbare Verbesserung nachweisen, bevor die Wiederherstellung in Betracht gezogen wird.


Im schlimmsten Fall werden Sie ohne Vorwarnung gesperrt oder blockiert. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Metriken überprüfen und Verbesserungen sofort implementieren, bevor Sie die Wiederherstellung des Kontos beantragen. Amazon wird diese Kennzahlen und den Trend immer berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, ob Sie berechtigt sind oder nicht. Sie neigen auch dazu, Verkäufern, die keinen Aktionsplan zur Verbesserung ihrer Leistung haben, die Wiedereinstellung zu verweigern.


Gültige Tracking-Rate

Die Anforderung für diese Metrik beträgt weniger als 5%. Amazon könnte Ihr Konto kündigen, wenn mehr als 5% Ihrer bestätigten Sendungen keine gültigen Tracking-Nummern haben.

Amazon betrachtet eine Tracking-Nummer als „gültig“, sobald sie von einem Kurier gescannt wurde. Jede Tracking-Nummer, die noch nie gescannt wurde – zum Beispiel eine stornierte Bestellung – wirkt sich auf diesen Score aus.

Amazon GS1 Barcode-Scan

Stellen Sie einfach sicher, dass für vom Verkäufer erfüllte Bestellungen am oder vor dem voraussichtlichen Liefertermin gültige Sendungsverfolgungsnummern eingegeben wurden, um eine Kennzeichnung zu vermeiden.

Es kann schwierig sein, Ihre gültige Tracking-Rate zu verfolgen, da die Zahlen nicht immer 100% ergeben.

Dies liegt daran, dass sich einige Kategorien überlappen können und Aufträge beispielsweise erneut für die Auftragsfehlerquote gezählt werden können. Eine gute Grundvoraussetzung ist eine gültige Nachverfolgungsrate von 96% zusammen mit den Standardmindestraten für Auftragsfehler, Stornierung vor Vertragsabschluss und verspäteten Versand.


Einhaltung der Produktrichtlinien

Eine weitere Metrik, die kürzlich veröffentlicht wurde, ist die Einhaltung von Produktrichtlinien. Dies ist nur ein weiterer Beweis dafür, wie gerne Amazon Änderungen vornimmt. Sie entwickeln kontinuierlich mehr und bessere Methoden, um die Leistung der Verkäufer zu messen und ihre Kunden zufrieden zu stellen. Es lohnt sich, diese Metrik auf der Seite "Account Health" unter "Performance" in Ihrem Seller Central-Dashboard zu überprüfen.

Unter Produktrichtlinienkonformität werden die folgenden Informationen angezeigt:

  1. Auflisten von Richtlinienverstößen
  2. Anzahl der Beschwerden, die Sie wegen geistigen Eigentums, Produktauthentizität, Produktzustand und Produktsicherheit erhalten

Sie werden hier feststellen, dass Amazon Beschwerden von anderen Verkäufern und nicht von Kunden betrachtet.


Erfolg mit Amazon Seller Metrics

Wenn Sie diese sechs Kennzahlen - oder zumindest die ersten drei - nachverfolgen, erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Verbesserungen, die Sie für den Erfolg von Amazon im Jahr 2020 benötigen. Wenn Sie ernsthafte Maßnahmen ergreifen, um diese Werte zu verbessern, werden Sie eine deutliche Verbesserung feststellen positive Auswirkungen auf die Sichtbarkeit und die Kundenbewertung, die Ihren Umsatz und Umsatz definitiv steigern.

Auf Facebook teilen
Twitter
LinkedIn

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Top 1% -Verkäufer zu werden

Julia Valdez

Julia Valdez

Julia ist eine professionelle Lehrerin und langjährige Liebhaberin der Kunst der Worte auf Papier und auf der Bühne. Sie hat ein unternehmerisches Herz und verbringt die meiste Zeit mit Marketing und Management, freiberuflichem Schreiben von Inhalten, Freiwilligenarbeit und viel Lachen über kleine verrückte Dinge.

mehr Beiträge

Möchten Sie bei Amazon starten, wachsen oder profitieren?

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können!

mehr Beiträge

Erfahren Sie, was Sie brauchen, um ein Top-1% -Verkäufer zu werden

en English
X