AMZ Blog

<>Die beste Quelle für Informationen darüber, wie Sie Ihre Präsenz bei Amazon und darüber hinaus maximieren können

Tipps und Tricks zur Steigerung Ihres Umsatzes mit Amazon Subscribe & Save Deals

Die „adapt or die“ -Philosophie von Amazon hat die Funktionsweise von eCommerce in den Anfängen revolutioniert. Daher war es nicht verwunderlich, dass der Einzelhandelsriese 2017 das Programm Subscribe & Save Deals einführte, das sich an Verbraucher auf einer ganz anderen Ebene richtete.

Es war einmal, dass Bücher die meistgekauften Artikel bei Amazon waren. Schneller Vorlauf bis 2020, und wir sehen jetzt einen anderen Trend. Heutzutage kaufen Käufer auf der ganzen Welt online alles von Lebensmitteln und Schönheitsprodukten bis hin zu Kleidungsstücken und Elektronikartikeln.

Mit dem Amazon Subscribe & Save-Programm können sich Kunden für die regelmäßige Lieferung von Produkten anmelden, die sie häufig verwenden. Dazu gehören wichtige Dinge wie Zahnpasta, Toilettenpapier und Babywindeln, um nur einige zu nennen. Im Gegenzug erhalten Kunden Rabatte und kostenlose Versandangebote.


Was macht Amazon Subscribe & Save für Kunden attraktiv?

Wenn ein Kunde die Produktlieferung abonniert, hat er die Möglichkeit, das Produkt auszuwählen, wie viele und wie oft diese Lieferungen erfolgen sollen. Sie erhalten 5% Rabatt pro Abonnement, wenn sie vier oder weniger Produkte abonnieren. Entschließt sich der Kunde, ein Fünftel zu abonnieren, erhält er 15% Rabatt auf seine gesamte Bestellung.

Sie können sich vorstellen, wie viel Geld Abonnenten sparen können. Es ist ein sehr attraktives Programm.

Ein weiterer Grund, warum viele Amazon-Kunden das Amazon Subscribe & Save-Programm in Anspruch nehmen, ist die Zeitersparnis. Das Programm benötigt Stunden für die routinemäßigen Erledigungen. Anstatt in den Supermarkt zu gehen, müssen sie nur abonnieren und warten, bis die Artikel geliefert werden.

Mit Subscribe & Save haben Kunden die Möglichkeit, sich von jemandem die ganze Last der Lieferung selbst abnehmen zu lassen.

Amazon Subscribe & Save-Box

Was ist für dich drin?

Es ist fair zu sagen, dass wenn ein Programm den Verbrauchern Zeit und Geld spart, es immer ein gutes Geschäft sein wird. Das Interessante am Amazon Subscribe & Save-Programm ist, dass nicht nur die Kunden davon profitieren können. Sogar Verkäufer werden davon profitieren, wie attraktiv es für Käufer ist.

Allerdings ist es für Verkäufer nur sinnvoll, von einem solchen Programm Gebrauch zu machen Verkäufe maximieren und Einnahmen aus folgenden Gründen.


1. Erhöhte Sichtbarkeit

Produkte, die über das Amazon Subscribe & Save-Programm angeboten werden, werden automatisch zur Storefront "Subscribe & Save" hinzugefügt. Wenn Sie Ihre Produkte in das Programm aufnehmen, erhalten die Verkäufer somit eine bessere Sichtbarkeit auf dem Markt. Jedes Mal, wenn ein Kunde ASINs durchsucht, die für Amazon Subscribe & Save aktiviert sind, ist dies ein zusätzliches Risiko.


2. Es fördert die Markentreue

Es ist fair zu sagen, dass die Option zum Abonnieren und Speichern zu einer erhöhten Markentreue führen kann Marktanteil. Wenn Sie jemanden zum Kauf überreden können, ist es nicht weit hergeholt, ihn auf unbestimmte Zeit zum Kauf zu bewegen. Insbesondere mit dem Amazon Subscribe & Save-Programm ist der Kauf der nächsten Runde einfacher und billiger. Die Suche nach Produkten und die erneute Auswahl einer Marke entfallen.


3. Bequemlichkeit ist der Schlüssel

Körperpflegeprodukte

Für die meisten Verbraucher ist es mühsam, jedes Mal in den Supermarkt zu gehen, wenn das Nötigste knapp wird. Außerdem wird es kompliziert, sich zu merken, wann welche Artikel gekauft werden müssen und wie viel davon benötigt wird.

Das Rätselraten ist ohne Zweifel eine große Bequemlichkeit. Wenn Amazon Subscribe & Save dies auf den Tisch bringt, wird Ihr Wertversprechen stärker. Dies gibt Ihnen ein Bein über Ihre Konkurrenten.


4. Möglichkeit für mehrere Einkäufe

Die Tatsache, dass dem Kunden zwei Möglichkeiten geboten werden, verschafft Ihnen bereits einen Vorteil. Unabhängig davon, ob sie einen einmaligen Kauf tätigen oder künftig wiederkehrende Käufe tätigen, führen beide zu einem Verkauf. Auch müssen sich nicht alle Kunden auf zukünftige Einkäufe festlegen, um Ihren Umsatz zu steigern. Sie brauchen nur einen Bruchteil Ihrer Kunden, um mehr zu erhalten.


5. Konsistente Ertragsprognose

Die Möglichkeit, einen bestimmten Teil der wiederkehrenden Käufe über Abonnements zu behalten, kann Ihnen dabei helfen, zumindest einen Teil Ihres monatlichen Umsatzes vorherzusagen. Es versteht sich von selbst, dass es immer gut für das Geschäft ist, genaue Umsatzprognosen zu erstellen. Genaue Ertragsprognosen helfen Ihnen dabei, Ihr Einkommen zu stabilisieren und intelligentere Investitionen zu tätigen. Sie können damit auch die Finanzierung sichern, da Ihre Daten zuverlässig sind.


Tipps zur Optimierung Ihres Abonnements und zum Speichern von Angeboten

Online-Marktplatz

Angesichts dieser potenziellen Vorteile möchten Sie als Verkäufer das Beste aus diesem Programm herausholen. Durch die Optimierung Ihrer Subscribe & Save-Angebote können Sie Ihren Umsatz maximieren und mehr Kunden dazu ermutigen, Ihrer Marke die Treue zu halten.

Hier sind einige Tipps und Tricks, die Sie berücksichtigen sollten:


1. Recherchieren Sie

Wenn Sie die Möglichkeiten von Amazon Subscribe & Save wirklich nutzen möchten, müssen Sie viel recherchieren.

Nehmen Sie sich Zeit, um herauszufinden, was Ihre Konkurrenten tun. Welche Rabatte bieten sie an? Welche Produkte haben sie in das Programm aufgenommen? Durch das Durchsuchen des Wettbewerbs erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, was funktioniert und was nicht.

Sie können auch in Erwägung ziehen, physische Einzelhandelsgeschäfte zu besuchen.

Sehen Sie sich die Flyer an, die sie in ein paar Monaten verbreiten, um zu sehen, welche Arten von Produkten sie zum Verkauf anbieten und wie viel Rabatt sie vom Preis abziehen. Wenn lokale Supermärkte den Verbrauchern ein besseres Angebot machen können, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie bei Ihnen einkaufen. Da Subscribe & Save-Produkte größtenteils nicht verderblich sind, ist die Wahrscheinlichkeit, Verkäufe an billigere Angebote zu verlieren, sehr hoch.


2. Überprüfen Sie die Historie Ihrer Kunden

Sehen Sie sich die Kaufhistorie Ihrer Stammkunden genauer an, um zu erfahren, welche Produkte in welchen Größen und Mengen sie bevorzugen. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, was in Ihren Bundles enthalten sein soll. Überprüfen Sie auch, wie oft sie verschiedene Produkte kaufen, damit Sie sicherstellen können, dass Sie immer alles haben, was sie benötigen.

Mehr als nur zufriedene Stammkunden: Wenn Sie diese Zahlen kennen, können Sie mehr Abonnements gewinnen und Ihren Umsatz langfristig stetig steigern.


3. Steigern Sie Ihre Angebote

Transparenz durch Amazon kostet

Es steht außer Frage, dass Convenience der größte Schlüssel beim Online-Shopping ist. Verbraucher können in einer beliebigen Anzahl von Großhandelsgeschäften einkaufen, um günstigere Artikel zu erhalten. Nicht jeder hat jedoch Platz für mehrere Monate Proviant. Die Bequemlichkeit besteht darin, eine konstante Versorgung mit Verbrauchsmaterialien zu erhalten, ohne dass sperrige Artikel monatelang gelagert werden müssen.


4. Überlegen Sie sich sinnvolle Bundles

Es wird immer Gegenstände geben, die perfekt zusammenpassen. Shampoo und Conditioner, Waschmittel und Weichspüler, Babywindeln und Feuchttücher - Sie wissen, worauf es ankommt.

Sie müssen an Produkte denken, die Sie exklusiv für Subscribe & Save-Bestellungen bündeln und rabattieren können. Experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen und verfolgen Sie die Ergebnisse. Die richtigen Rabatte auf die richtigen Bundles können Ihren Umsatz in die Höhe treiben.


5. Nehmen Sie die Teilnahmeberechtigung ernst

Du musst eingeschrieben in FBA bevor Sie sich überhaupt bewerben können, um Ihre in Frage kommenden Angebote im Amazon Subscribe & Save-Programm zu erhalten. Sie müssen außerdem eine gute Bewertung der Verkäuferleistung mit einem Feedback-Score von mindestens 4.7 und einer starken Verkaufsgeschichte über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten haben, um für das Programm berücksichtigt zu werden.

Amazon Subscribe & Save-Angebote werden Kunden über die Buy Box angezeigt. Sie müssen daher die Buy-Box gewinnen - und eine gute Leistung aufrechterhalten -, wenn Sie die vielen Vorteile des Programms nutzen möchten.

Die Einhaltung der Lagerbestände ist ein weiterer sehr wichtiger Faktor. Für Amazon ist ein Lagerbestand von 85% erforderlich, um weiterhin berechtigt zu sein.


Abschließend

Es steht außer Frage, dass das Amazon Subscribe & Save-Programm zahlreiche Vorteile bietet, die in beide Richtungen gehen.

Während Kunden Zeit und Geld sparen können, können Verkäufer mehr verkaufen und größere und stabilere Einnahmen erzielen. Die Registrierung von Produkten für das Programm reicht jedoch nicht aus, um erfolgreich zu sein.

Wenn Sie das Programm optimal nutzen möchten, müssen Sie sich um die Aufrechterhaltung Ihrer Berechtigung bemühen. Seien Sie kreativ und messen Sie die Ergebnisse konsequent.

Die oben aufgeführten Tipps sollten Ihnen einen Vorsprung verschaffen. Das, woran Sie denken müssen, ist, dass es letztendlich die Bequemlichkeit ist, die das Programm bietet, die es für Amazon-Kunden attraktiv macht. Bieten Sie Ihre Produkte so an, dass die Bequemlichkeit der Kunden gewahrt bleibt und Sie nichts falsch machen.

Julia ValdezTipps und Tricks zur Steigerung Ihres Umsatzes mit Amazon Subscribe & Save Deals
Teilen Sie diesen Beitrag

Hinken Ihre Amazon-Verkäufe hinterher?

Alles, was Sie tun müssen, ist, entweder einen Link zu einem Produkt oder einer Storefront unten zu setzen, und einer unserer Experten wird sofort mit der Analyse beginnen und einen Spielplan erstellen, um Ihre Verkäufe auf einem exponentiell höheren Niveau durchzuführen.